NRW: Erneuter Anlauf zu Erleichterungen bei Dichtheitsprüfung

Aktuelles >>

Die Fraktionen der CDU und FDP im nordrhein-westfälischen Landtag haben einen weiteren Anlauf zur Änderung der Dichtigkeitsprüfung für Hauseigentümer unternommen. Dem am Dienstag vorgelegten Gesetzentwurf zur Änderung des Landeswassergesetzes zufolge sollen die Regelung, nach der eine erste Dichtheitsprüfung bei bestehenden Abwasserleitungen spätestens bis Ende 2015 durchzuführen ist, sowie die Pflicht zur Wiederholung einer Dichtheitsprüfung in Abständen von höchstens 20 Jahren entfallen.

Der vollständige Bericht erscheint in Ausgabe 25/2012 von EUWID Wasser und Abwasser . Die wöchentlich erscheinende Fachzeitung informiert Leser mit knappem Zeitbudget kompakt über die relevanten Entwicklungen in der Wasser- und Abwasserbranche.
 

Quelle: http://www.euwid-wasser.de

Zuletzt geändert am: Jun 15 2012 um 2:59 PM

Zurück